Internationales Kochstudio GariBaldi: Angenehme Atmosphäre und rege Diskussionen mit der CDU Eberstadt und Astrid Mannes – Bebauung Klinikgelände und Parkdeck Stresemannstraße

Lokal verwurzelt und international aufgeschlossen war der Menüvorschlag der Eberstädter Christdemokraten für das internationale Kochstudio GariBaldi: Es gab saisonal passend eine Spargelsuppe, pikante Hähnchenkeulen mit italienischem Karfoffelsalat und als Nachtisch original „Ewwerschter Riwwelkuche“. Die Speisekarte musste wohl überzeugt haben, denn das Kochstudio war voll ausgebucht mit knapp 40 Gästen. Zum Küchenteam gehörten die Bundestagskandidatin Dr. Astrid Mannes, Landtagsabgeordnete Karin Wolff und die Stadtverordneten Ludwig Achenbach und Dagmar Krause.

Regional und international: CDU Eberstadt mit Astrid Mannes beim multikulturellen Kochstudio GARI BALDI - Donnerstag, 18. Mai, 18:00 Uhr in der Stadtteilwerkstatt Eberstadt Süd

Die CDU Eberstadt ist lokal verwurzelt und international aufgeschlossen, das merkt man auch am Menüvorschlag für das internationale Kochstudio GARI BALDI, den die Eberstädter Christdemokraten am Donnerstag, 18. Mai, 18 Uhr, vorlegen: Es gibt saisonal passend eine Spargelsuppe, pikante Hähnchenkeulen mit italienischem Karfoffelsalat und als Nachtisch original „Ewwerschter Riwwelkuche“. 

Arbeiten am Eberstädter Bahnhof

Beeindruckt zeigte sich Ludwig Achenbach, Eberstädter CDU-Vorsitzender u. Baupolitischer Sprecher seiner Fraktion, vom Fortgang der Arbeiten am Eberstädter Bahnhof und von der Komplexität des Projekts.

Wann geht der Umbau des Eberstädter Bahnhofs voran?

22.03.2017 - Nachdem sich seit dem feierlichen Spatenstich am 29. November 2016 äußerlich sichtbar bisher wenig am Eberstädter Bahnhof getan hat, fragte die Landtagsabgeordnete Karin Wolff bei der Deutschen Bahn AG nach, genauer beim Konzernbevollmächtigten für das Land Hessen, Dr. Klaus Vornhusen, wann denn mit konkreten Fortschritten zu rechnen sei. Seither wurde die Baustelle eingerichtet und Vorbereitungen für die Verlängerung der Personenunterführung und den Bau der Bahnsteige getroffen, so die Antwort.

„Deutschland im Wahljahr 2017“ - Gut besuchter Neujahrsempfang der CDU Eberstadt mit Bundestagskandidatin Dr. Astrid Mannes

Beim Neujahrsempfang der CDU Eberstadt konnte Vorsitzender Ludwig Achenbach trotz Urlaubszeit und klirrender Kälte viele Gäste aus Bürgerschaft, Vereinen und auch anderen Parteien begrüßen. Schwungvoll eingeleitet wurde die Veranstaltung vom Mandolinen-Orchester Eberstadt unter der neuen Stabführung von Brigitte Pezza. Hauptrednerin des Abends war die in Eberstadt bestens bekannte Bürgermeisterin der Nachbargemeinde Mühltal, Dr. Astrid Mannes, die hiesige Direktkandidatin der CDU zur Bundestagswahl im Herbst.

„Deutschland im Wahljahr 2017“ - Einladung zum Neujahrsempfang der CDU Eberstadt am 6. Januar 2017, 19 Uhr, im Ernst-Ludwig-Saal – Festrednerin Bundestagskandidatin Dr. Astrid Mannes

Alle Bürgerinnen und Bürger sind sehr herzlich eingeladen zum 46. Neujahrsempfang der CDU Eberstadt am 6. Januar 2017, 19 Uhr, im Ernst-Ludwig-Saal in der Schwanenstraße 42.  Vorsitzender Ludwig Achenbach teilt mit, dass in diesem Jahr die Festrednerin Mühltals Bürgermeisterin Dr. Astrid Mannes ist, gleichzeitig die Bundestagskandidatin der CDU. Sie spricht zum Thema „Deutschland im Wahljahr 2017“. Gemeinsam wolle man bei der Wahl für den Zusammenhalt der Gesellschaft streiten und für den Gewinn des Direktmandats, so Achenbach.

Besuch der Eberstädter Weihnachtsmärkte mit CDU-Bundestagskandidatin Astrid Mannes

11.12.2016 - In diesem Jahr haben wir von der CDU Eberstadt die beiden Eberstädter Weihnachtsmärkte zusammen mit unserer CDU-Bundestagskandidatin Astrid Mannes besucht.

Mit viel Freude haben wir in Eberstadt Süd das Krippenspiel der Kinder angesehen und uns von ihnen mit gemeinsam gesungenen Liedern gerne in eine weihnachtliche Stimmung bringen lassen.

1.000 Euro für „Eberstadt“: Spendenübergabe im Schlossmuseum für „Prospect von dem Meliboco“

04.12.2016 - Den Erlös ihrer diesjährigen Sommerfest-Tombola in Höhe von 500 Euro hat die CDU Eberstadt an den Verein Freunde des Schlossmuseums Darmstadt e. V. übergeben – zur Unterstützung des Restaurierungsprojekts für das Gemälde „Prospect von dem Meliboco und dessen Gegend“ von Johann Tobias Sonntag aus dem Jahre 1747. Dort sind viele Orte der Bergstraße und des Rieds zu sehen, darunter auch Eberstadt und der Frankenstein.