Regional und international: CDU Eberstadt mit Astrid Mannes beim multikulturellen Kochstudio GARI BALDI - Donnerstag, 18. Mai, 18:00 Uhr in der Stadtteilwerkstatt Eberstadt Süd

Die CDU Eberstadt ist lokal verwurzelt und international aufgeschlossen, das merkt man auch am Menüvorschlag für das internationale Kochstudio GARI BALDI, den die Eberstädter Christdemokraten am Donnerstag, 18. Mai, 18 Uhr, vorlegen: Es gibt saisonal passend eine Spargelsuppe, pikante Hähnchenkeulen mit italienischem Karfoffelsalat und als Nachtisch original „Ewwerschter Riwwelkuche“. 

Zum Küchenteam gehören die Bundestagskandidatin Dr. Astrid Mannes, Landtagsabgeordnete Karin Wolff und die Stadtverordneten Ludwig Achenbach, Peter Franz und Dagmar Krause. Caroline Ewen, Benjamin Groß und weitere Vorstandsmitglie-der komplettieren die Mannschaft.  „Wir freuen uns auf das gemeinsame Kochen, Essen und Gespräch in  der Stadtteilwerkstatt“, so CDU-Vorsitzender Achenbach. So habe man auch am besten das Ohr bei den Anliegen der Menschen. GARI BALDI findet wie immer statt in der Stadtteilwerkstatt Eberstadt Süd in der Kirchtanne 33. Alle Feinschmecker sind herzlich eingeladen. 

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Bis spätestens am Montag vor der Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten in der Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd, in der Kirchtanne 33, 64297 Darmstadt, per Tel. 06151-503776 oder per Email gwa.eberstadt@caritas-darmstadt.de.